In der GS2 der Tagesstätte herrscht volle Vorfreude auf den anstehenden Bauernhofbesuch beim Ferienhof Ettensperger in Sulzberg.

Um sich schon mal auf den Besuch einzustimmen, gestalteten die Kinder Ihre eigenen individuellen Bauernhofketten.

Hierzu durfte sich jeder ein Bauernhoftier auswählen und bunt Perlen auffädeln.

 

Alle waren ganz eifrig und höchst konzentriert mit dabei. Die Ketten werden selbstverständlich am Tag des Ausflugs ganz stolz von allen getragen.

Auch musikalisch stellten sich die Kinder fleißig auf ihren Ausflug ein. So singen sie schon seit einiger Zeit Bauernhoflieder, welche von einem Mitarbeiter der Gruppe mit der Gitarre begleitet werden.

Das sind wirklich ganz tolle Ketten geworden, oder was meint Ihr?

Wir wünschen euch auf jeden Fall ganz viel Spaß und Freude auf dem Bauernhof und sind gespannt auf Eure Bilder und Eure Erzählungen.

 

von Michelle Smetana