Machen Sie den Unterschied!

Stelle für
Schulsozialpädagoginnen / Schulsozialpädagogen (m/w/d)

an der Astrid-Lindgren-Schule, unser privates Förderzentrum in Kempten.

Wir

In der Körperbehinderte Allgäu, einer Einrichtung der Behindertenhilfe, verfolgen ca. 470 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit 1.300 behinderten Menschen und deren Angehörigen das Ziel, im ganzen Allgäu Perspektiven für möglichst selbstbestimmte Lebensformen zu entwickeln. Inklusion und Bewusstseinsänderung erreichen wir durch unsere tägliche Arbeit und gezieltes Auftreten in der Öffentlichkeit.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeit in einem sinnstiftenden, abwechslungsreichen Umfeld mit menschlicher Arbeitskultur
  • Ein tolles Team mit langjähriger Erfahrung in der Rehabilitation und Beratung
  • Ein spannendes, herausforderndes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Einbringen eigener Kompetenzen, Stärken und Erfahrungen
  • Regelmäßige Teambesprechungen, Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Vergütung nach TVÖD/VKA mit fairen Eingruppierungen
  • Die Verteilung der Arbeitszeit im Rahmen unserer Ferienregelung ist möglich
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Uns zeichnet aus:

  • Wir orientieren uns an den einzelnen Bedürfnissen behinderter Menschen
  • Wir arbeiten interdisziplinär, um unseren Auftrag bestmöglich zu erfüllen
  • Wir schaffen Innovation, z.B. durch unsere neuen Integrationsbetriebe
  • Wir sind regionaler Anbieter, unabhängig, überkonfessionell und gemeinnützig

suchen

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine(n)

Schulsozialpädagogin / Schulsozialpädagogen  (m/w/d)

für unsere Astrid-Lindgren-Schule in Kempten.

Befristet für die Dauer einer Elternzeit bis voraussichtlich 31.12.2024

Stellenanteil: 50% (19,25 Std./Woche).

Sie!

Ihre Aufgaben:

Die Arbeit einer Schulsozialpädagogin / eines Schulsozialpädagogen umfasst die klassen- und gruppenbezogene Präventionsarbeit im Rahmen der schulischen Werteerziehung und Persönlichkeitsbildung.

Dazu gehören beispielsweise die folgenden Kernaufgaben:

  • Gewalt- und Mobbingprävention
  • Werte- und Persönlichkeitsbildung
  • Prävention sexuellen Missbrauchs
  • Förderung der Gesundheit und Suchtprävention
  • Förderung von Partizipation und Demokratie,
  • Förderungen der Integration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund,
  • Dokumentation der Einsatztätigkeiten

 Als Formen und Methoden kommen zum Einsatz:

  • Konzeption und Durchführung von Kurseinheiten für Schülerinnen und Schüler mit Methoden der Gewalt-, Mobbing- und Missbrauchsprävention, der interkulturellen Arbeit, der Erlebnispädagogik und der Medienerziehung,
  • Mitwirkung bei Projekttagen, bei schulinternen Fortbildungen und Pädagogischen Tagen für Lehrkräfte sowie bei Veranstaltungen für Eltern,
  • Teilnahme als Begleitperson an Schülerfahrten.

 

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften (Bachelor)
  • gute Kenntnisse des bayerischen Bildungswesens mit seinen verschiedenen Schularten
  • Beherrschung sozialpädagogischer bzw. pädagogischer Methodik
  • Selbständigkeit und Konfliktfähigkeit
  • nachweisbare Erfahrungen im Projektmanagement und in der Teamarbeit

Wir haben unsere Mitarbeitenden gefragt: Was macht die Therapieabteilung so besonders?

  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gut ausgebildete und erfahrene Kollegen
  • Flexible Arbeitszeiten, Ferien können
    eingearbeitet werden
  • Homeoffice möglich
  • Therapiezeit in der Regel 45 min am Kind
  • Interdisziplinärer Austausch zwischen
    den Abteilungen
  • 5 bewegliche Urlaubstage außerhalb der Ferien
  • Wöchentliches Therapeutenteam, offener
    kollegialer Austausch
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Für fachliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Annette Feldmann-Vogel

Astrid-Lindgren-Schule

+49 (0)831 59113 – 73

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Andrea Ruf

Personalleitung

+49 831 51239 180

bewerbung@kb-allgaeu.de

Körperbehinderte Allgäu gGmbH
Personalabteilung
Immenstädter Straße 27
87435 Kempten (Allgäu)

Es ist derzeit keine Stelle in Ihrem Fachgebiet ausgeschrieben oder Sie haben Rückfragen zu einer Ausschreibung?

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf!